HÖHER, WEITER, SCHNELLER!

UNSER AGILITYKURS IN TIROL

Agility kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „schnell“, „flink“ oder „wendig“. Genau diese Eigenschaften sind bei diesem coolen Hundesport gefragt. Wenn du und dein Hund euch so richtig austoben und euch gerne mit anderen messen wollt, ist unser Agilitykurs genau das richtige für euch.

Was lernt ihr in unserem Agilitykurs?

Hürde, Wippe, Tunnel, Reifen oder Laufsteg – beim Agility warten viele tolle Herausforderungen auf euch. Wir zeigen dir, wie ihr diese fehlerfrei meistert und das Rennen gegen die Stoppuhr gewinnt. Agility stärkt die Mensch-Hund-Bindung und hält Zwei- und Vierbeiner fit. Körperlich und geistig.

Für wen eignet sich unser Agilitykurs?

Die Voraussetzung für die Teilnahme ist die erfolgreiche Absolvierung unseres Begleithundekurses 1 und die bestandene Begleithundeprüfung BH I. Es spielt übrigens keine Rolle, wie groß oder klein euer Hund ist, die Freude am Spiel und an der Bewegung steht bei Agility im Vordergrund, Höhe und Weite der Hindernisse wird individuell an den Hund angepasst. Du kannst bei uns die Agilityprüfungen 1 bis 3 absolvieren.

Wann finden unsere Agilitykurse statt?

Jeden Freitag von 19.00 bis 20.00 Uhr.