AB AUF DIE SCHULBANK!

UNSER JUNGHUNDEKURS IN TIROL

Auch Hunde kommen in die Pubertät. Sobald dein Hund schön langsam aus seinen „Welpenschuhen“ herauswächst, wird es Zeit, die Schulbank zu drücken. Unser Junghundekurs begleitet dich und deinen Junghund in dieser wichtigen Phase.

Was lernt ihr in unserem Junghundekurs?

Platz. Sitz. Steh. Fuß. Locker an der Leine gehen. Freut euch auf das kleine „Hunde-ABC“. Die Vertrauensbildung zwischen dir und deinem Hund steht dabei im Mittelpunkt. Du lernst, wie du deinen Junghund richtig motivierst und richtig belohnst und wie dir der natürliche Spieltrieb deines Vierbeiners dabei hilft. Natürlich gehen wir in unserem Junghundekurs auch darauf ein, was zu tun ist, wenn dein Hund alterstypisch seine Grenzen auslotet. Wenn ihr möchtet, könnt ihr diesen Kurs mit der Erstprüfung für Begleithunde BH E abschließen.

Für wen eignet sich unser Junghundekurs?

Viele unserer Teilnehmer haben vorher bereits unsere Welpenschule besucht und diese mit dem Junghundeveranlagungstest abgeschlossen. Natürlich kannst du aber auch einfach so in unseren Junghundekurs einsteigen, dein Hund sollte mindestens drei Monate und höchstens zwölf Monate alt sein. Am besten kontaktierst du uns einfach. Gerne beantworten wir alle deine Fragen in einem unverbindlichen Gespräch.

Wann finden unsere Junghundekurse statt?

Jeden Mittwoch von 19.00 bis 20.00 Uhr und jeden Sonntag von 09.00 bis 10.00 Uhr.